Radm-ax

Mehrachs-Lasertechnologie für 3D-Blechteile

Radm-ax ist eines der in der Branche führenden CAD/CAM-Systeme für das 5-Achsen-Laserschneiden und wurde speziell für Einsatz in Maschinenbau, Kfz-Industrie sowie Luft- und Raumfahrttechnik entwickelt. Radm-ax ermöglicht die intuitive Programmierung komplexester Prozesse an Mehrachs-Lasermaschinen und Wasserstrahlschneidmaschinen.

Automatisierte Spannvorrichtungsentwicklung

Gestanzte Formteile müssen in der Regel in Spannvorrichtungen aufgespannt werden, was jetzt dank Radm-ax mit unglaublicher Flexibilität möglich ist. Zum einen besteht die Möglichkeit die erforderlichen Daten für Spannpratzen und Spannvorrichtungen aus externen Dateien zu importieren und diese Spannvorrichtungen dann manuell zu positionieren.  Alternativ dazu kann man in Radm-ax die erforderlichen Spannvorrichtungen aus dem vorhandenen Blech-Modell entwickeln. Hierzu müssen die Anzahl der benötigten horizontalen und vertikalen Stützbleche, die Art des Ineinandergreifens dieser Bleche – ggf. einschließlich der Verriegelungsmerkmale – und die Art und Weise des Auf- und Ausspannens des zu fertigenden Teils eingegeben werden. Nachdem diese Details definiert wurden, erzeugt Radm-ax die einzelnen Bleche, übernimmt die Schachtelung in Standardblechformaten und vermerkt Montagehinweise wie Referenznummern. Abschließend wird dann der NC-Code zur Fertigung der Teile generiert.

Bestimmung des Schneidwegs

Die Werkzeugbahnen für die Schneidbearbeitungen können mithilfe der in Radm-ax integrierten Automatisierungstools automatisch generiert werden. Eingriffe des Anwenders zur manuellen Erzeugung und Optimierung der Werkzeugbahnen sind jederzeit möglich. Mit Radm-ax hat der Anwender jederzeit optimale Kontrolle über die Vorgehensweise bei Innen- oder Außenschnitt. So können beispielsweise schnell Mikrostege erzeugt werden, die das Material bis zum Ende des Schneidvorgangs zusammenhalten. Die Werkzeugbahn kann auch im Hinblick auf die Neigung der Schneiddüse oder auf die Art der Verarbeitung der Spannvorrichtungsmerkmale editiert werden.

Weniger Maschinenverschleiß

Radm-ax verfügt über eine ganze Reihe an Merkmalen, die zur Optimierung der Bahn des Laserschneidkopfes dienen. Durch Glättung der Werkzeugbahn an engen Kanten oder feinsten Konturen kann Radm-ax beispielsweise die Werkzeugbahn so optimieren, dass gleichzeitig der Maschinenverschleiß verringert wird. Die Geschwindigkeiten werden dabei über den gesamten Auftrag beibehalten.

Kontrolle und Simulation der Werkzeugbahn

Bei Radm-ax werden die Werkzeugbahnen so dargestellt, dass der Winkel der Düse in der Bewegung um das Teil herum dargestellt wird. Informationen, ob eine bestimmte Bewegung ausgeführt werden kann, werden unverzüglich zurückgemeldet.  Auf etwaige Kollisionen wird der Anwender sowohl durch Hervorhebung in der Modellanzeige als auch durch Bildschirmmeldungen aufmerksam gemacht. Die Schneidwegparameter können zu jeder Zeit direkt editiert oder, im Falle einer Kollision, automatisch korrigiert werden. Auf diese Weise wird die Sicherheit der Werkzeugbahn und gleichzeitig die optimale Strategie zur Verkürzung der Durchlaufzeit garantiert. Nach der Optimierung der Werkzeugbahn müssen einfach nur aus den vorgegebenen Datentabellen die Schneidparameter ausgewählt werden. Radm-ax erzeugt direkt einen zuverlässigen NC-Code. Der NC-Code kann dann in Radm-ax simuliert werden inklusive Kollisionsprüfung. Bei der Simulation wird die Bewegung des Werkzeugs im Raum dargestellt, und die Sicherheit der Werkzeugbahn kann überprüft werden, bevor der eigentliche Schneidvorgang erfolgt.

Für jede Maschine

Für die meist gängige Laserschneidmaschinen von zahlreicher Herstellern sind Standard-Postprozessoren verfügbar; z.B. Amada, Balliu, Laserdyne, Lasertec, Mazak, Mitsubishi, NTC, Schuler, Prima und Trumpf. Für den Fall, dass eine Maschine nicht direkt unterstützt wird, verfügt Radan über die Erfahrung um für jede beliebige Maschine ein maßgeschneiderten Postprozessor entwickeln zu können. 

Close Icon

Sie haben eine Frage oder wünschen ein Beratungsgespräch?
Sehr gerne!

Bitte hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht mit Ihren Kontaktdaten und unsere Mitarbeiter setzen sich gerne umgehend mit Ihnen in Verbindung.









Datenschutz Neben der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zur Kommunikation, werden wir Sie schriftlich per E-Mail oder telefonisch kontaktieren, damit wir Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten können.


Bitte geben Sie Ihr Einverständnis für die Erfassung und Speicherung Ihrer übermittelten Daten.